Virginia; im Herzen

Name: Virginia
Rasse: Pointer-Mix

Lebenszeitraum: Sommer 2000 - April 2005

"Das mir der Hund das Liebste sei,
sagst du, oh Mensch, sei Sünde.
Der Hund bleibt mir im Sturme treu,
der Mensch nicht mal im Winde . " Franz von Assisi

Liebe Virginia ! Du hattest keinen guten Start ins Leben, geboren und misshandelt wurdest Du in Spanien. Von dort kamst Du völlig verängstigt ins Tierheim "Ohne Gitter" nach Deutschland . An einem Samstag im April haben wir Dich dort gefunden und wußten sofort : Du gehörst zu uns !
Vier lange und schöne Jahre warst Du ein Teil unserer Familie, Du warst ein fröhlicher und glücklicher Hund, ein guter Wachhund und ein toller Freund. Weil Du nicht alleine bleiben wolltest, hast Du uns überall hin begleitet, zum Einkaufen, in den Urlaub und an Frauchens Arbeitsplatz . Nachts hast Du neben Tanja in ihrem Bett geschlafen und immer gut auf sie aufgepasst.
Dann bist Du sehr krank geworden . Du hattest große Schmerzen . Und auch auf Deinem letzten Weg haben wir Dich nicht alleine gelassen. Am 15. April 2005 bist Du ruhig eingeschlafen. Das war sehr schwer für uns . Du fehlst .
Heute haben wir einer anderen, kleinen Waisenhündin ein Zuhause gegeben und denken voller Liebe und mit einem Lächeln an Dich, Virginia .

Thorsten, Mone und Tanja .                                                     

 

Liebe Virginia,

Du warst unser erster Hund und für unsere Familie etwas ganz Besonderes!

Diese erste große Tierliebe für Dich hat Spuren hinterlassen.

Wir haben auch Lilian, Kittycat und Paul ein Zuhause gegeben.

Und wir setzen uns engagiert für den Tierschutz ein!

Etwas von Dir, Tölchen, ist wohl immer noch hier, bei uns!

Frauchen, Herrchen und Kleinfrauchen

 

 

 

 

Nach oben